Bayer 04 Leverkusen

Die Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH hat eine lange Tradition, die bekanntermaßen eng mit der Bayer AG verknüpft ist. Aufgrund ihrer Vergangenheit und der Verbundenheit zum Namensgeber stellt die „Werkself“, wie der Fußballverein auch gerne genannt wird, innerhalb der Bundesliga eine Ausnahmeerscheinung dar. Durch die spielerische und unternehmerische Leistung hat sich Bayer 04 Leverkusen innerhalb der letzten Jahre einen Platz an der Spitze der Bundesliga und unter den 20 bekanntesten Fußballmarken der Welt erarbeitet (Platz 15 bei der Markenwert-Studie von Brand Finance, 2017).

Client: Bayer 04 Leverkusen
Date: 2011 – heute
Services: Strategie, Corporate Design, Kommunikation

Aufgabe

Den Anfang macht das Emblem

Die Zusammenarbeit begann mit einer rein handwerklichen Anfrage: Das bisherige Emblem sollte im Hinblick auf technische Reproduzierbarkeit und formale Schwächen optimiert werden. Das alte Emblem war in seiner Gesamtwirkung heterogen. Im Verhältnis zu allen anderen Elementen wirkte das Bayer-Kreuz zu dominant. Die anatomische Position und Fußstellung der Löwen war falsch – die Löwen „balancierten“ auf den Pfotenspitzen. An vielen Schnittstellen gab es weiße Blitzer und sichtbare Überschneidungen der Vektorenpunkte. Zudem enthielten einige Rundungen Kanten und Knicke, die vor allem bei größeren Abbildungen des Emblems störend hervortraten. Daher war der erste Schritt eine zielgerichtete und zugleich behutsame Optimierung des Vereinsemblem.

Während des Prozesses wurde klar, dass es einer ganzheitlichen Profilierung des visuellen Markenauftritts bedarf. Ziel war eine klare Differenzierung der Werkself zu anderen Bundesligavereinen. Dabei sollen Haltung, Selbstverständnis und Anspruch der Marke Bayer 04 Leverkusen einen zeitgemäßen, visuellen Ausdruck bekommen.

Prozess

Ein ganzheitliches Corporate Design für eine der bekanntesten Fußballmarken der Welt

Aus der den zwei identitätsstiftenden Vereinsfarben Rot und Schwarz werden grafische Formen (Balken) abgleitet. Diese dienen im Corporate Design als flexible, medienübergreifende Designelemente, die das Erscheinungsbild von Bayer 04 Leverkusen langfristig stärken. Die Balken sorgen als Informationsträger (in Verbindung mit der Corporate Schrift) für eine sehr gute Lesbarkeit auf unruhigen Hintergründen oder Bildmotiven und erleichtern die Strukturierung von Informationen. Innerhalb des gesamten Markenauftritts und der Kommunikation sind die Balken ein wichtiges Element mit hohen Wiedererkennungswert.

carsten_prenger-bayer_04_leverkusen-corporate_design-31
carsten_prenger-bayer_04_leverkusen-corporate_design-22
carsten_prenger-bayer_04_leverkusen-corporate_design-33
carsten_prenger-bayer_04_leverkusen-corporate_design-04
carsten_prenger-bayer_04_leverkusen-corporate_design-13

Ergebnis

Eine Marke, die den Ansprüchen des modernen Fußballs gerecht wird

Rund um den Fußball bietet Bayer 04 unterschiedlichste Leistungen und Produkte für Fans, Geschäftspartner und Sponsoren. Die sinnvolle inhaltliche und formale Gliederung dieser Leistungen unter der Marke Bayer 04 war zuvor nur unzureichend gelöst. Vielen Produkten und Leistungen fehlte die visuelle Zugehörigkeit zur Dachmarke Bayer 04. Daher wurde die Markenarchitektur umfassend optimiert. Entwickelt wurden u.a. Produktmarken, die es Bayer 04 Leverkusen heute ermöglichen, die unterschiedlichen Altersgruppen der Fans adäquat anzusprechen. Durch eine Kopplung mit dem Emblem gelingt es, den Markenkern zu stärken und zeitgleich den einzelnen Produkten genügend Freiraum für die Entwicklung einer eigenen, aber immer dem Unternehmen verbundenen, Identität zu geben.